Sandkasten mit Spielhaus – 4 tolle Modelle im Überblick

Wenn Sie einen Sandkasten mit Spielhaus suchen und dabei Sicherheit und Qualität haben möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Wir zeigen Ihnen hier ausschließlich Sandkasten mit Spielhaus welche strenge Sicherheitskriterien einhalten und zudem durch besonders hohe Kundenbewertungen überzeugen.

Sandkasten mit Spielhaus für kleine Entdecker

Empire II Sandkasten mit Spielhaus

Empire II Spielturm Spielhaus Kletterturm

Mit dem Spielturm Empire von Oskar mit Schaukelanbau, Doppelschaukel, Rutsche, Kletterwand, Lenkrad und Kletterrampe auf 1,20 Meter Podesthöhe, erfüllen sich gleich sieben Kinderwünsche auf einen Schlag. Die beiden mitgelieferten Schaukeln in fröhlichem Orange laden förmlich dazu ein, sich hoch in die Lüfte zu erheben. Einen Überblick über die Lage im heimischen Garten können sich Ihre Kleinen auf dem überdachten Podest verschaffen. Das große, rote, Steuerrad macht den XL-Turm zur Schiffsbrücke, zur Fahrerkabine eines Sportwagens oder auch eines großen Trucks. Ihre Kinder bestimmen, wo die Reise hingehen soll. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Gut behütet im Sand buddeln – Vergnügen pur

Sind die Kletterkräfte vorerst erschöpft, können Ihre Kleinen eine kreative Pause im Sandkasten einlegen. Vor Sonne, Wind und Regen geschützt, ist der Platz unter dem Turmpodest ideal zum Sandkuchen „backen“, „Mehl“ sieben oder einfach Türmchen bauen. Mit Energie und Tatendrang geht es danach wieder an Deck – über die Kletterrampe mit Knotenseil oder gleich seitlich an der Kletterwand hoch. Bunte, in unterschiedlichen Höhen verteilte, Klettersteine erleichtern den Weg nach oben. Ein weiteres Highlight des Spielturms ist die blaue XL-Rutsche. Sicherheitsgriffe am Turmhäuschen helfen den Kleinen, sich für den großen Rutsch richtig in Position zu bringen, dann kann es auch schon losgehen.

Technische Details des Spielturm Empire

Sie sollten im Garten eine freie Fläche von etwa 8,37 x 8,38 m zur Verfügung haben. Das errechnet sich aus den Maßen des Spielgeräts (ca. 3,65 x 4,38 m) plus einem geeigneten Sicherheitsabstand. Das Podest ist mit einer Höhe von 1,20 m optimal zum Erklimmen für Kinder zwischen drei und zehn Jahren, insgesamt ist der überdachte Turm etwa 2,65 m hoch. Ein Plus für die Sicherheit sind die stabilen Pfosten in den Maßen 70 x 70 mm (KVH). Geliefert wird das rund 185 kg schwere Gerät als Bausatz mit ausführlicher und verständlicher Aufbauanleitung. Qualität made in Germany mit zertifizierten Qualitätskontrollen und stetig überwachter Produktion. Hier können Sie das Modell erwerben.

Ein paar Hinweise zum Schluss

Gedacht ist der XL-Spielturm für Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Sie sollten Ihre Kleinen nie unbeaufsichtigt spielen lassen. Der Spielturm Empire ist aus unbehandeltem Holz gefertigt. Der Hersteller Oskar empfiehlt, ihn mit Holzpflegemitteln zu behandeln. Das verlängert die Haltbarkeit dieses vielseitigen Spielgerätes und verhindert Verletzungen durch Holzsplitter und zerrissene Kleidung. Aufgebaut werden sollte der Turm nach Aufbauanleitung. Änderungen in der Anordnung der einzelnen Elemente können zum Verlust der Gewährleistung führen. Für den Aufbau werden zusätzlich sechs Winkelanker und vier Schraubanker benötigt. Schauen Sie dazu bitte auch hier unter Spielturm Zubehör.

Großzügiger Sandkasten mit Spielhaus – für die Kleinsten das Größte

FATMOOSE DonkeyDome Double XXL Spielturm Stelzenhaus Kletterturm Baumhaus mit Schaukel und Rutsche

FATMOOSE DonkeyDome Double XXL Spielturm Stelzenhaus Kletterturm Baumhaus mit Schaukel und Rutsche

Der Fatmoose Spielturm DonkeyDome Double XXL ist zugleich Stelzenhaus, Kletterturm und Baumhaus – mit Doppelschaukel, Rutsche und großem Sandkasten. Farbenfroh und mit Liebe zum Detail gestaltet, lädt der XXL-Spielturm zum Klettern, Spielen und Toben ein. Für die Kleinsten ist der große, überdachte Sandkasten sicher die erste Anlaufstelle. Hier können sie nach Lust und Laune Löcher buddeln und Eimerchen und Förmchen füllen.

Bei einer Kantenlänge von etwa 157 x 157 cm ist auch genug Platz für – gelegentliche – Besuche von Mama und Papa. Im Baumhaus darüber ermöglicht eine Ladentheke den Blick nach draußen. Hier können Markttage abgehalten oder auch kleine Puppentheaterstücke vor dem begeisterten Publikum aufgeführt werden.

Erfrischender Spaß auf der Wasserrutsche

Die 205 cm lange Wellenrutsche MaxiGlider XL verfügt über einen Wasseranschluss für herrlich erfrischendes Rutschvergnügen auch an heißen Tagen. Nach oben geht es über die Kletterwand oder die Sprossenrampe. Die unterschiedlichen Klettervarianten schulen spielerisch die Motorik. Das liebevoll gestaltete Baumhaus mit seinen schrägen Fenstern und dem kleinen Schornstein erinnert ein wenig an ein Hexenhäuschen oder eine Piratenhütte. Hierhin können sich die kleinen Entdecker zurückziehen, um neue Strategien zu planen oder einfach eine Weile auszuruhen. Der StreetPilot Rennlenker und das SpyTeleskop an der Brüstung gehören zur klassischen Ausstattung eines Beobachtungspostens – der Kapitän entscheidet, in welche Richtung es weitergeht.

Aufbau des XXL-Spielturms ist in vielen Varianten möglich

Sie entscheiden selbst, wo Schaukeln, Rutsche oder Kletterwand hinkommen sollen. Das modulare System des Fatmoose DonkeyDome Double gibt Ihnen die Möglichkeit, den Sandkasten mit Spielhaus ganz den Bedürfnissen Ihrer Kinder und den Gegebenheiten in Ihrem Garten anzupassen. Eine verständliche Aufbauanleitung in Deutsch führt Sie sicher durch den Aufbauprozess. Die gezeigte Aufbauvariante benötigt etwa 4 x 4,50 m Stellfläche zuzüglich geeigneter Sicherheitsabstände. Durch Details wie unterschiedlich montierbare Umrandungsbretter, wetterfeste Sticker und die beschreibbare Fahne wird der Fatmoose Sandkasten mit Spielhaus einzigartig.

Geprüfte Sicherheit made in Germany

Der Hersteller Fatmoose gibt 10 Jahre Garantie auf alle Holzelemente des DonkeyDome Double. Dank der professionellen Kesseldruckimprägnierung trotzt das Massivholz aus der hauseigenen Produktion Wind und Wetter. 9 x 9-cm-Schaukelbalken und 7 x 7-cm-Standpfosten geben der Konstruktion die nötige Sicherheit und Stabilität. Zweiteilige Sicherheitskappen über den Schraubverbindungen, Sicherheitshandgriffe an den Aufgängen zum Podest und die massive Brüstung der Plattform ermöglichen Ihren Kindern unbeschwertes, sicheres Spielen. Geeignet ist der Turm für Kinder ab 36 Monaten, Fatmoose empfiehlt die Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen. Hier können Sie das Modell erwerben.

Maritimes Flair im Sandkasten mit Spielhaus

WICKEY Stelzenhaus Smart Camp

WICKEY Stelzenhaus Smart Camp

Das Wickey Stelzenhaus SmartCamp, ein Holzspielhaus, Spielturm und Kletterturm mit schrägem Holzdach, Doppelschaukel, Sandkasten und Kletterwand, hat eine blaue Plane und blaue Rutsche. Das stylishe Strand-Baumhaus versetzt Sie gedanklich in den letzten Urlaub am Meer. Liebevoll gestaltete Details wie der Strand-Wegweiser, der kleine blaue Seestern und der blau-weiß-gestreifte Rettungsring an der Plattformbrüstung vertiefen diesen Eindruck und beflügeln die Fantasie Ihrer Kinder.

Das Spielhaus mit flachem Holzdach und Sitzbank lädt dazu ein, sich vom anstrengenden Aufstieg auf die 120 cm hohe Plattform zu erholen und weitere Abenteuer zu planen. Zwei Fenster mit hochklappbaren Jalousien sorgen für einen ungehinderten Blick über die Umgebung. Sie bieten an heißen Sommertagen Schutz vor zu viel Sonne und halten die Hütte an Regentagen trocken.

Spielerisch die Motorik schulen – mit Klettern

Der Aufstieg lohnt sich, fordert aber auch die Motorik der Kleinen. Über die Kletterwand mit den fünf bunten Klettersteinen ist es wohl am abenteuerlichsten, die Plattform zu erklimmen. Aber auch die Sprossenrampe für die kleineren Entdecker bietet genügend Herausforderungen, bis sie oben angekommen sind und den Blick schweifen lassen können. Fällt der auf die 220 cm lange Wellenrutsche, gibt es bestimmt kein Halten mehr: Auf dem Hosenboden geht es schnurstracks wieder nach unten. Dort kann dann erst einmal ausgiebig geschaukelt werden. Und für das Geschwisterchen oder einen Spielkameraden ist auch noch ein Platz frei. Erschöpfte Helden ziehen sich in den Schatten des großen Sandkastens unter dem Baumhaus zurück und planen ihre nächsten Ausflüge.

Qualität und vielfältige Aufstellmöglichkeiten des SmartCamp

Sie können den Spielturm sofort nach Erhalt aufstellen. Eine ausführliche Montageanleitung führt Sie durch den einfachen Aufbau. Dank der professionellen Kesseldruckimprägnierung des Massivholzes ist kein zusätzliches Streichen zu Hause nötig. Der Hersteller Wickey gibt 10 Jahre Garantie auf alle Holzelemente. Die sicherheitsgeprüfte Qualität made in Germany zeigt sich in der Stärke der Pfosten (7 x 7 cm) und Schaukelbalken (9 x 9 cm), aber auch in Details wie den Sicherheitsgriffen und den zweiteiligen Sicherheitskappen zum Verdecken der Schrauben.

Was Sie beim Wickey Stelzenhaus beachten sollten

Die angegebene Grundfläche von 237 x 390 cm, die Sie zum Aufstellen des Wickey Stelzenhaus SmartCamp freihalten sollten, hängt davon ab, welche Variante Sie wählen. Die Maße können sich dementsprechend ändern. Denken Sie auch an geeignete Sicherheitsabstände. Für die optimale Montage bietet Wickey außerdem zusätzlich sogenannte SmartCamp Anker an. Schauen Sie dazu bitte auch hier unter Spielturm Zubehör. Der Spielturm ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet, Wickey empfiehlt die Benutzung des Turms unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

Im Sandkasten mit Spielhaus die Welt umsegeln – mit dem Wickey SeaFlyer

WICKEY Seaflyer Spielhaus mit Sandkasten

WICKEY Seaflyer Spielhaus mit Sandkasten

Beim Wickey Spielturm SeaFlyer bekommen Sie ein Spielgerät für den Garten mit Kletterturm, mit Schaukel, Rutsche und viel Zubehör. Rote Rutsche und rote Plane signalisieren es von Weitem: Hier kommen gefährliche Piraten. Bevor es ans Entern geht, wird mit dem Teleskop auf der Brücke erst einmal die Lage sondiert. Das rote Planendach schützt die Brücke vor direkter Sonneneinstrahlung und lässt den Piratenkapitän einen kühlen Kopf bewahren, wenn er mit dem roten Steuerrad beidreht. Gekapert wird über die 205 cm lange XL-Rutsche.

Spielerisch die Motorik üben

Natürlich muss das ausgiebig geübt werden, schließlich soll es ja ordentlich Beute geben. Auf die 120 cm hohe Brücke kommen die kleinen Weltumsegler per Sprossenleiter oder über die Sprossenkletterwand mit bunten Klettersteinen. Rote Sicherheitsgriffe an den Balken sorgen für sicheren Halt auf den letzten Zentimetern. Die erbeuteten Schätze werden im Bauch des Schiffes unter der Brücke gelagert. Hier, im Sandkasten mit spitz zulaufendem Bug, ist auch Platz, um Sandburgen zu bauen oder Schatzkarten in den Sand zu zeichnen. Und für den Spaß im Landurlaub sorgen die Strickleiter mit Holzsprossen und eine Schaukel.

Tipps und Tricks rund um den Turm

Der Wickey Spielturm SeaFlyer ist modular aufgebaut. Das bedeutet für Sie, dass Sie zwischen verschiedenen Varianten im Aufbau wählen können. Aber auch der nachträgliche Ausbau des Spielgerätes ist möglich. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie Elemente zum Turm hinzufügen und andere – aus denen Ihre Kinder vielleicht herausgewachsen sind – wieder entfernen. Die angegebenen Maße für die Aufstellfläche (389 cm x 461 cm) gelten für die Standardbauweise, individuelle Änderungen können auch die Maße beeinflussen. Denken Sie bei der Berechnung der benötigten Gartenfläche für den Sandkasten mit Spielhaus auch an genügend große Sicherheitsabstände.

Safety first – mit Qualitätsprodukten von Wickey

Wickey gibt Ihnen 10 Jahre Garantie auf das Holz des Spielturms. Dank der Kesseldruckimprägnierung des Massivholzes brauchen Sie es nicht mehr selber zu streichen, das spart Zeit und Geld und das Spielgerät Ihrer Kinder ist zuverlässig vor der Witterung geschützt. Aber auch die rundum Schaukelschellen, die zweiteiligen Sicherheitsabdeckkappen und die durch ein seitlich verstellbares Klemmsystem gesicherte X-Cross-Verbindung gehören zum Sicherheitspaket. Der Spielturm ist nur für den Hausgebrauch konzipiert und für Kinder ab 36 Monaten geeignet. Wickey empfiehlt die Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

Welchen Sandkasten mit Spielhaus finden Sie am besten?


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare